Alle Artikel von Karolina Meyer-Schilf

“Fabula Rasa” in
der Ambulanz

Das Atelier im Park besteht seit mehr als zwanzig Jahren. Es befindet sich als offenes Kunstangebot für Jedermann im Gesellschaftshaus im Park des Klinikums Bremen-Ost. Unter der künstlerischen Leitung der… Weiterlesen

Ein Frauenschicksal
von 1908

“Nennen Sie sechs Tiere ohne Beine”: So lautet eine der Fragen, die Hedwig D. im Jahr 1908 bei ihrer Aufnahme ins St. Jürgen-Asyl in Ellen, dem Vorgänger des heutigen Klinikums Bremen-Ost,… Weiterlesen

Wie Corona die
häusliche Pflege belastet

Die Corona-Pandemie belastet auch die häusliche Pflege. Rund ein Drittel der pflegenden Angehörigen erlebt eine Verschlechterung der Pflegesituation. 24 Prozent sind besorgt, die Pflege in Corona-Zeiten nicht mehr zu schaffen.… Weiterlesen

„Teufelsmütter”

Sie heißen Dorothee, Susanne, Franziska, Klara und Judith. Sie haben Unfassbares erlebt, überlebt, und davon stundenlang ins Radiomikrofon gesprochen. In dem Beitrag für den Deutschlandfunk „Teufelsmütter – Wenn Töchterseelen zerbrechen“… Weiterlesen

„Leben & Tod” wandert
ins Internet

Wie erklärt ein Arzt seinem Patienten, dass er unheilbar krank ist? Wie überbringt der Betroffene die Nachricht seinen Angehörigen? Und mit welchen Worten können Pflegende Sterbenden Mut machen? „Kommunikation ist… Weiterlesen

Wo und wie Roboter in
der Pflege gut helfen können

Robotertechnik kann pflegebedürftigen Menschen zu einer höheren Lebensqualität verhelfen und die Arbeit von Pflegekräften erleichtern, wenn der Mensch im Mittelpunkt steht. Zu dieser Einschätzung kommt der Deutsche Ethikrat in seiner… Weiterlesen