Alle Artikel von Karolina Meyer-Schilf

Hypnotherapie
bei Depressionen

Hypnose kann in den Ohren eines Laien nach Bühnenzauber und Show klingen. Dabei hat diese Therapieform schon lange den Einzug in den Kanon der anerkannten Behandlungsmethoden gefunden. Bei der Raucherentwöhnung,… Weiterlesen

Verschwörungstheorien
und Corona

Vom Misstrauen zum Wahn: In der Coronakrise haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur. Es gibt Theorien der Leugnung („Nicht schlimmer als eine Grippe“), das Verschwörungskonglomerat der ökonomischen Bereicherungen (Pharmaindustrie) und der Kontrolle der… Weiterlesen

AMEOS-Kunstpreis:
Virtuell mit abstimmen!

Anke Kessenich M.A. – Leiterin des Hans-Ralfs-Hauses für Kunst und Kultur, Neustadt (links) und Dr. phil. Katja Watermann – Leiterin des Treffpunkts für Kunst und Kultur, Osnabrück.

Ich bin einzigartig – genau wie Du! Der AMEOS Kunstpreis 2021 zeigt gelebte Vielfalt. Es ist wieder soweit: Bereits zum sechsten Mal hat die AMEOS Gruppe alle künstlerisch tätigen Patientinnen… Weiterlesen

Berühmte Paare und
psychische Krankheit

„Wir können uns in der Literatur spiegeln“: Marita Lamparter bietet Seminare an über berühmte Schriftsteller-Paare und ihren Umgang mit psychischer Erkrankung. Ein Ehepaar, ein schizophrener Sohn, der sich umbringt, eine… Weiterlesen

Auf den Punkt gebracht

In Berlin soll im März eine Kusama-Retrospektive eröffnet werden – Wegen ihrer Leidenschaft für bunte Tupfen wird die japanische Ausnahmekünstlerin auch „Prinzessin der Punkte“ genannt. In den Fünfzigern entflieht sie… Weiterlesen

„Euthanasie”: Eine
digitale Gedenkstätte

Am 27. Januar 2021 startete das neue Online-Portal “geschichte – raum – geben” in Kooperation von VHS REGION Lüneburg und “Euthanasie”-Gedenkstätte Lüneburg. Die Sonderausstellungen der “Euthanasie”-Gedenkstätte wird es dort erstmals… Weiterlesen

Ein Leuchtturm
für die Psychiatrie

Sie sind ein Kernstück der aktuellen niedersächsischen Psychiatriepolitik: Im Rahmen von Gemeindepsychiatrischen Zentren (GPZ) sollen Modelle für eine bessere Versorgung schwer psychisch kranker Menschen ausprobiert werden. Unter acht Bewerbungen setzten… Weiterlesen

Landesstelle will
Psychiatrie koordinieren

Seit Anfang des vorigen Jahres gibt es die neue Landesstelle Psychiatriekoordination Niedersachsen (LSPK). Angesiedelt ist sie an der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin e.V. in Hannover. Mit voller… Weiterlesen