Lesen wie gedruckt: der neue
EPPENDORFER ist da!

Der neue EPPENDORFER (Ausgabe 3/2019) ist erschienen. Unter den Themen: Wallraff und die Psychiatrie, der Todesfall bei einem Zwangseinsatz mit Sicherheitskräften im UKE, der Hype um Ketamin, erste Erfahrungen mit der so genannten Stationäquivalenten Behandlung (StäB), Vorstellung der ersten „TransSuchtHilfe“ in Hamburg, zunehmende Aggression in gerontopsychiatrischen Heimen und was ein Träger-Zusammenschluss dagegen unternimmt, das aufreibende Leben des Superstars Jean-Michel Basquiat sowie Botox in der Psychiatrie – und vieles vieles mehr. Ein kostenloses  Probeexemplar kann unter info@eppendorfer.de angefordert werden.