Terminkalender

15. Gesundheitswirtschaftskongress

17. Juli 2019     Weitere Informationen …
WISO HANSE management GmbH,

17. und 18. September, Branchentreff im Hotel GRAND ELYSEE HAMBURG.

Stimmenhören

25. Juli 2019    
Sozialpsychiatrie des Rauhen Hauses

Trialog: 16 bis 18 Uhr, Wohnhaus Hufnerstraße, Hufnerstraße 21, 22083 Hamburg.

Vernissage der GPZE-Fotogruppe

1. August 2019     Weitere Informationen …
Gemeindepsychiatrisches Zentrum Eimsbüttel (GPZE), Standort Lohkampstraße

Ende der Ausstellung der Fotogruppe Lohkampstraße in der Volkshochschule Quickborn, Bahnhofstr. 112, 25451 Quickborn. Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Arbeiten der GPZE Fotogruppe die 2018 entstanden sind. Rund 40 Fotos von fünf FotografInnen zeigen verschiedene Facetten der Fotografie, Studioaufnahmen sind ebenso dabei wie Makro- und Landschaftsaufnahmen.
Bis August 2019 ist die Ausstellung in den Räumen der VHS Quickborn zu sehen, danach wird sie in die Lohkampstrasse 35 umziehen.
 

„Gewächse der Seele”

4. August 2019     Weitere Informationen …
Sammlung Prinzhorn

Bis 4. August: Kooperationsausstellung: „Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art", Eröffnung: Sonntag, 31. März, 11 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum mit anschließendem Shuttle-Service zu allen beteiligten Häusern: Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen, die Sammlung Prinzhorn in Heidelberg, zeitraumexit in Mannheim, sowie die Galerie Alte Turnhalle in Bad Dürkheim und das Museum Haus Cajeth in Heidelberg.

Sammler-Lust – Sammlung Demirel zu Gast bei Geyso20

9. August 2019    
GEYSO20 - Atelier, Galerie, Sammlung

Ausstellungsende. Öffnungszeiten: Mo bis Fr. 13 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung (Tel. 0531/4719334), Ort: Galerie Geyso20, Geysostraße 19/20, 38106 Braunschweig.

Soteria und Hometreatment

13. August 2019    
Universität Hamburg

Im Rahmen der Ringvorlesung „Wie gesund ist krank?" - Zur Anthropologie von Gesundheit und Krankheit in der Psychiatrie.
Referent: Prof. Jürgen Gallinat. Universitäts-Hauptgebäude, ESA 1 (am Dammtor), Hörsaal A: 18 bis 20 Uhr.

Epigenetik – wie Gene und Lebenserfahrung sich verbinden

21. August 2019    
Zentrum für seelische Gesundheit Harburg und Peer-Berater des psychenet-Projekts

Asklepios Klinik Harburg, Medienzentrum Saal 1 (Haus 1, Sockelgeschoss), Eißendorfer Pferdeweg 52, 21075 Hamburg. Monatlicher Trialog. 19 bis 20.30 Uhr. Moderation: Bettina von Döhren unter Beteiligung von Susanne van Heuvel und Dr. Hans-Peter Unger. Eintritt frei, Infos bei der Peer-Beratung in Harburg unter Tel. 040/181886 3404.

MUT-LAUF

24. August 2019     Weitere Informationen …
Diverse Veranstalter

13.30 bis 19.30 Uhr: Mut-Lauf in den Kieler Moorteichwiesen. Außerdem Markt der Möglichkeiten mit großem Rahmenprogramm & 22. Kieler Selbsthilfetag mit Infos rund um psychische und körperliche Gesundheit.

Mein Kind hat chronische Schmerzen – und jetzt?

2. September 2019    
Psychiatrische Klinik Lüneburg, Albert-Ransohoff-Saal, Haus 48, Ebene 1a

Informationsreihe für Patienten, Angehörige und Interessierte. 19 bis 20.30 Uhr. Referenten: Dr. Ursula Schild, Oberärztin, und Doris Weißbach, Erzieherin (beide Kinder- und Jugendpsychiatrie der Psychiatrischen Klinik Lüneburg (PKL).

„Von Empathie und Entrüstung”

6. September 2019     Weitere Informationen …
Gesellschaft zur Erforschung und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (GePs) e.V. u.a.

6. und 7. September: 16. Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen, Universität Hamburg, Gebäude GEOMATIKUM (Hörsaal), Kosten: 135 Euro (bis 16.6.) bzw. 185 Euro.

Hilfe ohne Wenn und Aber! Psychosoziale, medizinische
und rechtliche Betreuung von Geflüchteten und Migrant*innen

6. September 2019     Weitere Informationen …
DGSP e.V.

9 bis 17 Uhr, Fachtagung in den Räumen der Sächsischen Landesärztekammer, Schützenhöhe 16, 01099 Dresden.

Eigensinn und Psychose

17. September 2019    
Universität Hamburg

Im Rahmen der Ringvorlesung „Wie gesund ist krank?" - Zur Anthropologie von Gesundheit und Krankheit in der Psychiatrie.
Referent: Prof. Thomas Bock - Nach 40 Berufsjahren allein am UKE geht der „Vater des Trialogs" in Ruhestand - „Was ich zu sagen hätte ..." . Universitäts-Hauptgebäude, ESA 1 (am Dammtor), Hörsaal A: 18 bis 20 Uhr.

10. Fachtag für Naturheilkunde

18. September 2019     Weitere Informationen …
AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen

9 bis 17 Uhr, Themen u.a.: Pflanzen als Heilmittel, Hildegard von Bingen, Klopftechniken, Gongtherapie. Ort: AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen, Rockwinkeler Landstraße 110, 28325 Bremen.

Trauma und Geburt

24. September 2019     Weitere Informationen …
AK Psychotraumatologie Bremen e.V., Qualitätszirkel

Referentin: Jette Rasmussen, Ort: AMEOS Klinikum Dr. Heines Bremen, Großer Konferenzraum, Rockwinkeler Landstraße 110, 28325 Bremen, Anmeldung erforderlich unter: info@psychotraumatologie-bremen.de, Beginn: 19. 30 Uhr.

2. Fachtagung E-Zigaretten

10. Oktober 2019     Weitere Informationen …
Institut für Suchtforschung an der Frankfurt University of Applied Sciences (ISFF)

Ein Schwerpunkt wird auf den Aspekt der Bedeutung der E-Zigarette für die Rauchentwöhnung/-reduktion gelegt. Weitere Informationen erteilt Katharina Baur (Katharina_Baur@gmx.de)

Gehirn als Beziehungsorgan

22. Oktober 2019    
Universität Hamburg

Im Rahmen der Ringvorlesung „Wie gesund ist krank?" - Zur Anthropologie von Gesundheit und Krankheit in der Psychiatrie.
Referent: Prof. Thomas Fuchs, Uni Heidelberg. Universitäts-Hauptgebäude, ESA 1 (am Dammtor), Hörsaal A: 18 bis 20 Uhr.

Depressionen und nun? – Das große schwarze Loch

30. Oktober 2019    
Arbeitskreis ASP

Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, Hamburg-Eimsbüttel, 8.30 bis 16 Uhr.

Wir trauern nicht zu viel, sondern zu wenig

12. November 2019    
Universität Hamburg

Im Rahmen der Ringvorlesung „Wie gesund ist krank?" - Zur Anthropologie von Gesundheit und Krankheit in der Psychiatrie.
Referenten: Dr. Dr. Isgard Ohls, UKE, Prof. Dr. Dr. Kaiser, Uni Bern. Universitäts-Hauptgebäude, ESA 1 (am Dammtor), Hörsaal A: 18 bis 20 Uhr.