Terminkalender

In eigener Sache: Terminausfälle

1. Mai 2020    


Aufgrund der Corona-Pandemie sind öffentliche Großveranstaltungen aktuell untersagt - Kongresse und Vortragsveranstaltungen finden vorerst nicht statt. Wenn Sie an einer der hier noch aufgeführten Veranstaltungen interessiert sind, sollten Sie sich bitte zeitig bei den Organisatoren erkundigen, ob der Termin überhaupt stattfindet. Wir stellen den Kalender bis auf weiteres ein – neue Termine werden erst wieder ergänzt, wenn der Veranstaltungsbetrieb wieder anläuft. Auf Online-Veranstaltungen wird gegebenenfalls in der separaten Rubrik „Corona-News" hingewiesen.

Mut-Lauf & Markt der Möglichkeiten

29. August 2020     Weitere Informationen …
KIELER FENSTER Verein zur Förderung sozialpädagogischer Initiativen e.V.

Beim Kieler MUT-LAUF geht es darum, durch gemeinsame Bewegung auf psychische Erkrankungen und Depression aufmerksam zu machen - und dabei Spaß zu haben. Ebenfalls Teil der Veranstaltung ist ein "Markt der Möglichkeiten", bei dem Hilfsorganisationen Informationen und Beratung anbieten, und außerdem ein kulinarisches und musikalisches Programm.

Für die Teilnahme am Lauf - als Einzelperson oder Team - ist eine Anmeldung über die Webseite notwendig. Lauf und Rahmenprogramm finden am Samstag, den 29. August, zwischen 13:30 und 19:30 Uhr auf der Moorteichwiese statt.

Konferenz: digital + real in Berlin

15. Oktober 2020     Weitere Informationen …
Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe // Frauen gegen Gewalt e.V.

Die Konferenz beleuchtet aus wissenschaftlicher und praxisorientierter Perspektive, wie Beratung, Unterstützung und feministisches Empowerment bei digitaler Gewalt gelingen kann.

Die Veranstaltung findet am 15.10.2020 in Berlin statt. Weitere Informationen sowie eine Möglichkeit zur Anmeldung folgen auf der Webseite des Anbieters.

Kongress: Meditation & Wissenschaft 2020

30. Oktober 2020     Weitere Informationen …
Identitiy Foundation, Udo Keller Stiftung, Willigis Jäger Stiftung

Thema des Kongresses ist die geistes- und naturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit Meditation und Achtsamkeit. Wie kann Bildung zu Reife und Weisheit, zu einem tieferen Verständnis des Lebens führen?

Die zweitägige Veranstaltung findet am 30. und 31. Oktober im dbb forum, Friedrichstraße 169, 10117 Berlin, statt. Eine kostenpflichtige Anmeldung ist über die Webseite möglich.